Gehen Sie zu Inhalt
tuvalumtuvalum
5 Gründe, warum Alberto Contador einer der besten Radfahrer der Geschichte ist

5 Gründe, warum Alberto Contador einer der besten Radfahrer der Geschichte ist

Alberto Counter Alle, die live oder durch das Fernsehen gesehen, die vorletzte Bühne der letzten Kurve gesehen haben, werden sich für immer erinnern. Es war viel mehr als die letzte Schlacht von Alberto Contador, bevor er das professionelle Radfahren verließ, viel mehr als die letzte und qualvolle Bemühungen eines unermüdlichen Batalisten für den Sieg, selbst mit allem gegen alles gegen. Das letzte Opfer des Buchhalters im Angliru war das unauslöschliche Siegel für eine legendäre Flugbahn, von der sie nie aufhören, sich zu vergrößern, obwohl der Protagonist seit Jahren im Ruhestand ist.   Alberto Counter Die Besten haben die Macht, die Umstände zu überwinden. Deshalb ist es unwahrscheinlich, dass sich niemand in wenigen Jahren erinnert, wenn es 20 gab, die ihn vom Podium distanzierten, nachdem er sich in eine der härtesten Stadien der internationalen Rennstrecke auferlegt hatte. Die Details werden verschwimmen, das Epos bleiben bleiben. Fünfzehn Jahre nach seinem Debüt ist der Madrid bereits Vorsitzender von Ehren in der aristokratischen Halle der besten Radfahrer aller Zeit Die bekanntesten Läufer in der Geschichte. Tuvalum ad

Für seine Aufzeichnung

Die italienische Wendung 2008 und 2015, die Tour durch Frankreich von 2007 und 2009 sowie die Rückkehr nach Spanien von 2008, 2012 und 2014 werden ernannt. Und sie sollten ausreichen, um Buchhalter an den Ort zu schließen, den er in der Geschichte des Radfahrens verdient. Aber seine Triumphgeschichte endet nicht dort, geschweige denn. Sie vervollständigen ihre prestigeträchtigen Siege in diesen drei großen Runden, die Rückkehr in das Baskenland 2008, 2009, 2014 und 2016, den Mailand-Turin von 2012 und die Tyrrhenian-Adriatic 2014. Schmückt das alles mit dem Sieg im UCI -Wortrang und mit 4 Wahlen wie z. B. Goldrad zum besten Radfahrer des Jahres. Dazu müssen wir hinzufügen, dass Sie sich rühmen können, sein zu sein Der einzige spanische Radfahrer, der Wende, Tour und zurück gewonnen hat, etwas, das es auf den Höhepunkt von Superhombres wie Merckx, Hinault, Anquetil, Gimondi und Nibali stellt. Alberto Counter

Weil er vom ersten Tag an den Puls zur Tour genommen hat

Der Buchhalter wurde als Debütantin der Ausgabe 2005, dem Jahr seiner Rückkehr zur Professionalität nach seiner schwerwiegenden chirurgischen Intervention, auf der Tour gepflanzt. Es war eine mutige Wette für ihn und für diejenigen, die auf ihn wetten. Eingeschrieben in den Reihen der Liberty Seguros-Würth und mit nur 22 Jahren war er der zweitbeste junge Mann im Rennen. Und so sehr übernahm er den Puls zum Wettbewerb, dass er 2007 in seiner zweiten Teilnahme bereits in Paris gekrönt wurde. Er gewann in seinem ersten Auftritt nicht wie der legendäre Eddy Merckx oder Bernard Hinault, aber sein Verdienst ist unbestreitbar. Miguel Indurain brauchte zum Beispiel 4 Jahre, um die spanische Hymne in Gelb zu hören. Alberto Counter  

Weil nicht einmal eine Doping -Sanktion mit ihm konnte

Februar 2012 brachte nur schlechte Nachrichten für Alberto Contador, der gezwungen war, die beiden Jahresanwendungen der TAS (Deportivo Schiedsgerichtsgericht) für positiv für Clembuterol zu übernehmen. 50 Peaks waren schuld, obwohl die Verteidigung des Korridors sie ohne Erfolg auf ein verfälschtes Chuleton zurückführte. Er wurde von der Tour 2010 und der Wendung 2011 von der Intensivstation enteignet. Die Bestrafung, ein Varapalo, der in einem anderen Fachmann eine totale Stimmung und einen mentalen Zusammenbruch bedeutete, war sein Treibstoff. Er wurde aus einer anderen Pasta hergestellt und zeigte der Welt, dass er noch stärker zurückkehrte und zwei weitere allgemeine Triumphe in der Tour von Spanien und in der Turn 2015 erzielte. Banner mehr als 1000 Fahrräder angeboten

Weil er die Krankheit besiegt und bestmöglich feierte

Ohne Tragödie gibt es keinen Helden. Und Buchhalter hatte, wie der Große wirklich, seinen eigenen Sturz und Erlösung. Am 13. Mai 2004 fiel er bei der Rückkehr nach Asturien aufgrund plötzlicher Schwindel und war, wenn sie unbewusst war, starke Anfälle. Sein Leben war in Gefahr. Die Ursache war ein angeborenes cerebrales Kavernom, das 5 Stunden lang dringend in Madrid betrieben werden musste. Die enorme Narbe, die seitdem versucht wurde, bestätigt die Ernsthaftigkeit der Intervention. Ein Jahr lang arbeitete Buchhalter nicht nur daran, ein normales Leben wiederzugewinnen, sondern er kehrte auch in die Elite zurück, als wäre nichts passiert. 365 Tage später war der zukünftige Champion noch stärker. So sehr, dass am selben Tag seiner Rückkehr in der australischen Tour nach unten, gewann die Queen -Bühne. Die Widrigkeiten machten Motivation und Tugend, wie es in der Geschichte dieses Sports selten gesehen wurde. Alberto Counter

Denn außerhalb der Straße war es immer ein Beispiel

Der professionelle Sport erfordert beispielhafte Verhaltensweisen, wenn sie außerhalb der Schwerpunkte sind. Es wird von Pau Gasol ausgestellt, wird von Rafa Nadal vertreten und hat auch Alberto Contador, seit er anfing, Nachrichten zu eröffnen und Zeitungen zu füllen. Der Weg des Pinteño vor den Medien ist ein Beispiel für Demut, Mäßigung und Respekt für seine Rivalen. Seine soziale Verantwortung liegt auch aus Zweifel, wie die Schöpfung im Jahr 2010 der Alberto Contador Foundation zeigt. Alberto Counter Sein Ziel ist es zu "Sensibilisierung der Bevölkerung und der Gesundheitsbehörden der enormen Sozio -Health -Auswirkungen von IKTUS und Verbesserung des Wissens, das die Bevölkerung davon hat."wie er selbst am Tag seiner Amtseinführung anzeigte. Forschungsstipendien und Radfahrenereignisse des Bewusstseins für dieses Problem sind einige der Maßnahmen aus diesem Körper.
Warenkorb 0

Dein Warenkorb ist leer.

Beginne mit dem Einkaufen