Gehen Sie zu Inhalt
tuvalumtuvalum
Hauptunterschiede zwischen einem ernsthaften Fahrrad und einem Radfahrrad

Hauptunterschiede zwischen einem ernsthaften Fahrrad und einem Radfahrrad

Nakedauge Serla und Ciclocross -Fahrräder scheinen ähnlich zu sein. Beide sammeln Merkmale des Straßenradfahrens und Mountainbike und eine sehr ähnliche Ästhetik haben. Jeder von ihnen hat auch bestimmte Elemente, die ihnen einen ganz anderen Nutzen geben, als wir uns vorstellen können. Während Grailer eine Fahrradmodalität ist, die vor erst fünf Jahren gestartet wurde und sich grundlegend auf den Cyclo -Tourismus konzentriert, ohne nicht sehr technisch zu strömen, ist Ciclocross eine Disziplin, die weit vor der Grenzen geboren wurde und sich auf den Wettbewerb um Hoch -Performance -Schaltkreise richtet. Dies macht ernsthafte Fahrräder und Cyclocross haben Elemente, die je nach Verwendung die eine oder andere Art von Radfahren bevorzugen. Dies sind die Hauptunterschiede.

Die Geometrie

[Captation ID = "Attachment_6516" align = "alignnone" width = "900"]Spezialer Ciclocross -Fahrradkrux (Bild: Logan Deborde - Unsplash)[/caption] Der erste wesentliche Unterschied zwischen einem schweren Fahrrad und einem von Ciclocross liegt in seiner Geometrie. Das heißt, was sind die Maßnahmen der Röhrchen und Winkel ihrer Gewerkschaften? Auf einem ernsthaften Fahrrad versucht die Geometrie, dem Radfahrer mehr Komfort und Stabilität zu bieten, um lange Fahrtouren mit einem größeren Radstand und einem entspannteren Winkel des Sesselrohrs zu vervollständigen. Diese letzte Besonderheit ermöglicht es dem Radfahrer, in einer aufrechteren und damit komfortableren Haltung zu treten. Zusätzlich ist die Höhe von der Pedalier -Achse zum Boden niedriger als im Cyclocross -Fahrrad, wodurch der Schwerpunkt des Fahrrads auf den Boden führt, um dem Radfahrer Stabilität zu verleihen. In Ciclocross ist der Schwerpunkt jedoch höher, was eine größere Instabilität bedeutet, aber auch mehr Beweglichkeit und Komfort, um Hindernisse zu überwinden. Denken Sie daran, dass das Cyclocross -Fahrrad schnell schnell sein und kurz, aber anspruchsvolle Schaltungen verwendet werden soll. Andererseits erhöhen die kürzesten Schoten und die niedrigste Höhe des Richtungsrohrs die Beweglichkeit und tragen zu einer Angriffshaltung bei, die Rhythmusänderungen und Spitzen mit höherer Geschwindigkeit begünstigt.

Bild

[Captation ID = "Attachment_6525" align = "alignnone" width = "900"]Grabes Canyon -Fahrrad (Bild: Michael Tabolsky - Unsplash)[/caption] In Bezug auf die Art der Konstruktion des verwendeten Bildes und der verwendeten Materialien ist das ernsthafte Fahrrad schwerer (zwischen 1 und 2 kg mehr durchschnittlich). Sie sind normalerweise aus resistenter als leichte Materialien wie Aluminium oder sogar Stahl hergestellt (obwohl es auch Kohlenstoffmodelle gibt). Amerikanische Marken mögen Kona Sie bieten Fahrräder mit Stahl an ChromolieAuf der Suche nach dieser romantischen Seite des Grabes des Pedalens zum reinen Vergnügen, ohne sich zu viel über das Gewicht und die Steifheit der Kohlenstoffgemälde zu sorgen. In den Bereichen des Fahrrads von Cyclocross hingegen herrscht der Kohlenstoff, der das Gewicht erhöht, um dem Radfahrer von größerer Starrheit, Leichtigkeit und Beweglichkeit Empfindungen zu verleihen, was von grundlegender Bedeutung ist, um Sekunden zum Chrono zu gewinnen. Zusätzlich beide Radschritte (der Abstand zwischen der Gabelstange). Ein weiteres herausragendes Merkmal der Ciclocross -Boxen ist der gerade oder abgeflachte Abschnitt des horizontalen Rohrs, mit dem das Fahrrad in den ausgeprägten Rampen und so häufigen Schritten der Schaltkreise an die Schulter gebracht werden kann. Die Grance dagegen entscheidet sich für ein klassisches, abgerundeteres und dickes Rohrdesign zusätzlich zu Verstärkungselementen in Röhrengewerkschaften, um ihren Widerstand zu erhöhen, mit importierten Lösungen aus Mountainbike.

Die Reifen

Cyclocrocós Fahrradradfahrer Wir gehen zum Komponentenkapitel, in dem Reifen von großer Bedeutung sind, wenn sie Unterschiede zwischen einem ernsthaften Fahrrad und einem von Ciclocross erstellen. Das erste ist normalerweise mit breiteren und weniger gekennzeichneten Tacos -Reifen montiert. Eine Kombination, die eine größere Stabilität und Anpassung an verschiedene Länder auf derselben Route bietet (Kies, Kopfsteinpflaster, Asphalt oder Land). Grabfahrradreifen sind vielseitiger und es gibt mehr verschiedene Größen und Breiten, von klassischen 700C -Straßenrädern bis hin zu Bergkreislaufsstandards wie 650B (27,5 "). Die Breiten variieren normalerweise zwischen 30 und 42 mm, um sich an Touren aller technischen Ebenen anzupassen . Andererseits haben die Radsportabdeckungen, hauptsächlich 700 ° C Rohr, aufgrund ihres niedrigeren Gewichts eine geringe Breite von bis zu 33 mm und eine deutlicher sie evakuieren den Schlamm schnell. Sie sind Reifen, die für hohe technische Radfahrer angegeben sind, die wissen, wie man das Fahrrad in Schlamm- oder Sandflächen steuert.

Die Sendung

Ändern Sie Shimano Grx Ein weiterer grundlegender Unterschied zwischen ernsthaften Fahrrädern und Cyclocross liegt in den verwendeten Entwicklungen. Die Kies für eine breite Palette von Entwicklungen mit Doppelplattenoptionen (50/34) oder Monopath (38 bis 42 Zähne) und 11-42 oder 11-36 Kassetten von 11 Kronen. Im Cyclocross werden weniger vielseitige Transmissionsgruppen verwendet, 46/36 doppelt 46/36 oder Sear von 40 Zähnen und Kassetten mit niedrigeren Entwicklungen (11-32, 11-34 oder 11-36). Es ist daher eine Kombination für den Wettbewerb, das sich in großen Zyklern ausgerichtet hat. Darüber hinaus haben in den letzten Jahren die Fahrräder mit der erfolgreichen Einführung einzigartiger Gerichtsübertragungen in Cyclocross die Elemente der geerbt Mountainbike radikaler wie Guiacadenas Sprünge und Ausgänge der Kette zu vermeiden.
Wenn Sie ein abenteuerlustiger Radfahrer sind, der nicht an mittlere oder Watt -Geschwindigkeiten denken, mögen Sie die langen Fahrradrouten oder sogar die Streckenstrecken, ohne Zweifel wird das Grab Ihre Bedürfnisse erfüllt.

Die Komponenten

Andererseits gibt es auch Unterschiede zwischen schwerwiegenden Fahrrädern und denen von Cyclocross in anderen Komponenten und Peripheriegeräten wie den Lenker. Im ersteren ist es breiter (20 mm mehr mit 440 mm Modellen) und mit dem niedrigeren offenen Teil, der das Abstiegsmanagement und technische Schritte bevorzugt. Andererseits ist der Lenker in Ciclocross -Fahrrädern schmaler und mit geraden Spitzen wie in Straßenfahrrädern. Andere Stücke wie Betrug sind für schwerwiegende Fahrräder dicker und schwerer, ebenso wie die Kräfte, länger und mit negativen Winkeln im Fall von Cyclocross. Was die Reifen betrifft, hat das Grab eine größere Innenträger, 25 oder 28 mm, eine Maßnahme, die für die montierenden Reifen erforderlich ist. Schließlich gibt es im Kapitel der Bremsen mehr Ähnlichkeiten zwischen den beiden, die sich in fast allen neuen Bereichen für die Scheiben entscheiden, obwohl sie im Fall des Grabes (160 mm) von größerem Durchmesser ist.

Das Zubehör

In diesem Vergleich können Sie die zykloistische Essenz der Grance nicht ignorieren, die im Design seiner Fahrräder verkörpert ist. Die Gemälde werden als Standard für die Installation von ein oder zwei Fluggesellschaften erstellt, und selbst einige Marken enthalten das Zubehör selbst in der Baugruppe, während in der von Ciclocross nur die Schrauben, die zu verankern sind, normalerweise kommen. Darüber hinaus ist es in den Zahnspangen und der vertikalen Rohr des Grasausgangs oder des mittelgroßen Reichweite üblich, dass sie Anker haben, um einen Transport zu installieren und Satteltaschen mit Gepäck zu tragen.

Grab oder Ciclocross, welches zu wählen?

Fahrradfrau durch ernstes Fahrrad Unter Berücksichtigung all dieser Aspekte ist es die beste Option, ein ernstes Fahrrad oder ein Cyclocross zu erwerben, wenn Sie sich endlich entschlossen haben, die weite Welt des Radfahrens außerhalb des Asphalts zu betreten, ohne die Straße vollständig zu vernachlässigen. Aber Sie müssen zuerst darüber nachdenken, welche Art von Ausgängen Sie machen möchten und welches Level Sie haben, bevor Sie sich beim Kauf werfen. Wenn Sie ein abenteuerlustiger Radfahrer sind, der nicht an mittlere oder Watt -Geschwindigkeiten denken, mögen Sie die langen Fahrradrouten oder sogar die Streckenstrecken, ohne Zweifel wird das Grab Ihre Bedürfnisse erfüllt. Andererseits ist ein Cyclocross -Fahrrad die am besten geeignete Wahl, wenn Sie auf die Wege, in kurzen, aber intensiven Touren, die am besten geeigneten Wahl sind. Dadurch können Sie Ihr Training mit größter Effizienz absolvieren, obwohl Sie auch in einer großartigen physischen Form sind.
Warenkorb 0

Dein Warenkorb ist leer.

Beginne mit dem Einkaufen