Gehen Sie zu Inhalt
tuvalumtuvalum
Routen zum Mountainbike in der Provinz La Rioja gehen

Routen zum Mountainbike in der Provinz La Rioja gehen

La Rioja ist Mountain Cycling Land. Eine privilegierte Umgebung, um alle Arten von BTT -Strecken zu praktizieren, mit Straßen, die durch immense Felder von Weinbergen, Gebieten mit mittlerem und hohem Berg mit großer Schönheit und sehr gut erhaltenen Städten und Städten geplagt und von Geschichte und Denkmälern geplagt werden. Auf der anderen Seite lohnt es sich auch, La Rioja mit dem Fahrrad für seine Gastronomie zu besuchen, insbesondere für seine weltbeschäftigten Weine und Weingüter. Wir schlagen mehrere Strecken vor, die die bergigsten Regionen des Südens mit den nördlichen Tälern besuchen, auf denen die meisten VID- und Weingüterpflanzen konzentriert sind.

Moncalvillo Route - Sierra de la Demanda

Moncalvillo -Öfen ist die Stadt, die diese Route durch das nordöstliche Gebiet der Sierra de la Demando beendet, insbesondere durch den Alto de Moncalvillo. Eine Mountain -Streckenroute, die von üppigen Wäldern aus Kiefern und Fötus und grünem Grasland umgeben ist, nur 20 Kilometer von Logroño entfernt. Der Aufstieg hat 6 Kilometer und schafft es, fast 500 Meter positive Steigung zu überschreiten.

IreGua Valley Route

Der südliche Teil von La Rioja ist der bergigste und voller interessanter natürlicher Routen und Orte großer Schönheit, die sich besonders im Herbst und Frühling besuchen lohnt. Diese Route, die wir präsentieren, fällt mit dem Zyklusmarsch des IreGua Valley zusammen. Es fließt durch perfekt praktisch praktisch praktisch praktisch praktisch praktisch praktisch praktisch Tracks und Bergwege. Darüber hinaus können Sie mit der Tour die Aussicht auf das gesamte IreGua -Tal und seine Wälder genießen, die dem Besucher im Herbst einen echten visuellen Genuss mit dem Fall des Blattes bieten. Der anspruchsvollste Teil der Route liegt zwischen den kilometrischen Punkten 9 und 18, wo sie in gutem Zustand vom Tal zum Berg durch die Waldstrecke verläuft.

Monolito Senda Route

Seitens des IreGua Valley, dieser attraktiven MTB -Route, die einfache Abschnitte auf Straßen und Gleisen kombiniert, die von Weinbergfeldern und der Berglandschaft des IreGua -Tals umgeben sind. In ihnen finden Sie den Monolith -Weg, einen Kojunkte von Singletracks Spektakulär, die zwischen den Wäldern am Hang des Berges liegen. Eine Route, um gut mit dem zu machen Rallye -Fahrrad oder mit einem Doppelpfad -Federung mit denen die Wege in vollen Zügen genießen können. Die ersten 16 Kilometer sind in kontinuierlichem Aufstieg, obwohl an einigen Stellen sehr Lympsrampen. Sobald es 1.285 m Höhe erreicht, beginnt der oben erwähnte Abschnitt der Wanderwege und der Abstieg in Richtung Hostel, Beginn und Ende der Route.

EA River Waterfall Route

La Rioja Alta, eine der repräsentativsten Bevölkerungsgruppen, Haro, die sogenannte Hauptstadt des weltberühmten Rioja -Weins, ist ein sehr empfohlenes Gebiet für Mountain Bike Routes. Bei Weinbergen ist dieser erste Teil der Route läuft, in dem der harte Aufstieg zur Eremitage von San Happy auffällt. Von dort aus müssen Sie in die Westrichtung rollen, um nach dem Sprung des EA -Flusses zu suchen, einem großen Wasserfall in der Gemeinde Fonzalech. Bereits zurück nach Haro ist es wert, in der Stadt Sajazarra zu stehen und seine schöne und sehr gut erhaltene Castillo-Palacio del XV zu besuchen. Eine sehr attraktive Route durch die Haro -Region mit einem ersten gebrochenen Teil und einem günstigeren zweiten, aber immer mit einer ständigen Folge von Wiederholungen, die ihren Rhythmus ständig schneiden.
Warenkorb 0

Dein Warenkorb ist leer.

Beginne mit dem Einkaufen