Gehen Sie zu Inhalt
tuvalumtuvalum
Routen zum Mountainbike in der Provinz Zamora gehen

Routen zum Mountainbike in der Provinz Zamora gehen

Zamora ist Wirbeltier durch die Länder von Valle del Duero im Zentrum und südlich seines Territoriums und durch ein bergigeres Gebiet im Nordwesten, insbesondere in der Region Sanabria. In allen von ihnen kann das gesamte Jahr im Laufe des Jahres mit konditionierten und markierten Reiserouten für Radfahrer wie der Vielzahl der Routen rund um die Provinzhauptstadt oder die Wege des Mountainbikes durch die Region Sanabria und ihren berühmten Lake -Gletscher, das, die konditionierten Routen, das praktiziert werden. älteste von ganz Spanien. Sie können auch nicht aufhören, große Enklaven wie die Arribers Del Duero in der Nähe der Grenze zu Portugal zu besuchen, wo wir einen herrlichen Blick auf die Rachen und Kanonen erhalten können, die das Flussbett von seinen Aussichtspunkten bilden.

Roberas Route

Eine geeignete Tour für alle Ebenen in der Stadt Zamora mit einem Besuch von interessierenden Punkten wie dem Ribera del Río Valderaduey, bevor er zum Duero oder in die kleine Stadt Molacillos führte, mit seinem berühmten römischen Standort El Teso des Ausfalls und seine romanische Brücke über den Valderaduey. Die Route ist erschwinglich und nur ein anspruchsvolles Repect in der Mitte und am Ende der Route.
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Modalität: Xc
  • Distanz: 36,4 Kilometer
  • Elimm: 266 Meter
  • Routentyp: Kreisförmig
  • Start Ende: Zamora
  • Weitere Routeninformationen

Routen Sie Arribs Zamoranos

Diese Route durch die Arribs del Duero Zamoranos, die wir vorschlagen, hat ein gewisses Maß an Schwierigkeitsgrad, aber es ist es wert Miranda do Douro. Die Tour verfügt über viele Höhen und Tiefen, zusätzlich zu den Orten mit großem Landschaftswert wie den Duero Canyons selbst, dem Prado Council Stream, der spektakulären Requejo -Brücke oder der portugiesischen Stadt Miranda do Douuro.

Lago de Sanabria Route

Rolle mit dem Fahrrad durch das Gebiet von Sanabria, nordwestlich der Provinz Zamora in der Nähe der Grenze zu Portugal, ist es eine der schönsten MTB -Routen, die möglich sind. Die Route ist einfach und läuft hauptsächlich von Hinweisen, die von dichten Eichen- und Kastanienwäldern umgeben sind, die im Herbst mit der Färbung ihrer Blätter einen sehr prominenten Schönheitspunkt erreichen. Ziel ist es, den Sanabriasee zu erreichen, den größten Gletschersee in Spanien, der sich in 1.000 Metern Höhe befindet und von grünen und üppigen Wäldern umgeben ist. Darüber hinaus können Sie die eigenartige Architektur der Sanabres -Völker kennen, die durch kleine Häuser mit zwei Gewässern und dicken Steinmauern gekennzeichnet sind.
Warenkorb 0

Dein Warenkorb ist leer.

Beginne mit dem Einkaufen