Gehen Sie zu Inhalt
tuvalumtuvalum
Valverde, 'Purito' und Buchhalter bitten um "maximale Härte" und "stoppen Sie dies ein für alle Mal"

Valverde, 'Purito' und Buchhalter bitten um "maximale Härte" und "stoppen Sie dies ein für alle Mal"

  Alberto Counter Sie sind keine isolierten Unfälle. Etwas entgeht uns, wenn die gleiche Geschichte praktisch jede Woche wiederholt wird: Ein Fahrer begeht Unklug am Steuer und nimmt das Leben eines Radfahrers auf der Straße vor uns. In einigen Fällen wird die Verschlechterung angegeben, dass der Täter die zulässige maximale Alkoholrate überschritt. Im Jahr 2015 gab es 58 spanische Radfahrer, die umgestorben sind -und weitere 652, die schwere Verletzungen waren. Am 22. April war das gleiche Unglück mit einem ganzen Champion vorbereitet: Michele Scarponi, Champion der italienischen Wende und einer der charismatischsten Läufer im Zug. Ein Van nahm ihn voran, als er trainierte. Und dieses Wochenende andere Zwei Radfahrer verloren ihr Leben Als ein Fahrer in ihre Spur eindrang und sie in Oliva (Valencia) tötete. Der Fahrer positiv für Alkohol und Drogen. Das Gefühl von Fans und Profis ist einstimmig und bittet, dass die Strafen und Sanktionen auf die Ursachen dieser Art von Missbrauch verschärft werden. Drei Ikonen des spanischen Radfahrens, wie Joaquim 'Purito' Rodríguez, Alejandro Valverde und Alberto Contador, haben öffentlich ihre Empörung gezeigt, um mehr Respekt für Radfahrer auf der Straße und härtere Strafen durch ihre Profile auf Twitter zu bitten.
Warenkorb 0

Dein Warenkorb ist leer.

Beginne mit dem Einkaufen