Gehen Sie zu Inhalt
tuvalumtuvalum
Wie sind ein Aero -Fahrrad, ein Kletterer und ein toller Hintergrund?

Wie sind ein Aero -Fahrrad, ein Kletterer und ein toller Hintergrund?

Die enorme Spezialisierung des Radfahrens in den letzten Jahren hat in jeder Kategorie spezifische Fahrradmodelle entstanden, um einige Qualitäten für andere je nach Verwendung zu verbessern. Es ist auch der Fall von Straßenfahrräder, die derzeit je nach Geometrie und empfohlener Verwendung in drei gut differenzierte Typen eingeteilt werden können: Klettern, großer Garten Und Aero. Was ist der Unterschied zwischen ihnen? Welches sollte wählen, ob ich ein Rennrad kaufen möchte? Dies sind zwei sehr häufige Zweifel für diejenigen, die mit diesen Begriffen nicht sehr vertraut sind. Auf dem Kletterrad scheint es mit seinem Namen klar zu sein, aber mit den beiden anderen Typologien entstehen mehr Zweifel. Als nächstes klären wir sie und detailliert daraus, welche Eigenschaften sie für jede Art von Roadbike definieren und für welche Art von Radfahrer sie empfohlen werden.

Straßenradfahrrad

Radfahrer laden Berghafen hoch Es ist möglicherweise am einfachsten zu identifizieren. Das Kletterrad ist eine Entwicklung des lebenslangen Rennrads. Ein Kletterrad verfügt über ein Bild, Design und eine Komponenten, die die Qualitäten des Kletterradfahrers verbessern und die beste Leistung auf und ab Mountainhäfen bieten. Zu diesem Zweck verwendet es sehr starre und stilisierte Röhrchen, die die Energieübertragung in die Pedale erleichtern und auch weniger Windbeständigkeit bieten. Außerdem sucht die Geometrie auch nach einer besseren Energieübertragung beim Pedaling, um Beweglichkeit zu erlangen. Der Radstand ist kürzer, hauptsächlich zur Verringerung der Länge der Pods. Gleichzeitig ist das Richtungsrohr höher als ein reines Performance -Fahrrad wie Aero, was eine komfortablere Haltung begünstigt. Gleichzeitig ist es jedoch nicht höher als das Rohr eines großen Hintergrundrads, wodurch bestimmte Wettbewerbsfähigkeiten beibehalten werden. Das Klettern oder das leichte Fahrrad, wie sie es auch viele Marken nennen, muss für sein niedriges Gewicht und die Auswahl einer Reihe von Komponenten hervorheben, die den Aufstieg der Berghäfen bevorzugen. Die häufigste Entwicklung in diesem Segment ist daher die kompakten Gerichte (50x34) in Kombination mit einer Kassette mit Rang 11-28 oder höher. Andererseits sind die Reifen normalerweise niedrige Profile (weniger als 30 mm) oder in einigen Modellen nicht existieren, um Gramm auf die Skala zum Nachteil anderer weniger wichtiger Aspekte für die Verwendung dieses Fahrrads wie z. B. zu sparen Aerodynamik. Radfahrertyp: Kletterer, off -Road, Vorteile: Leichtigkeit, Starrheit. Nachteile: Weniger Roller. Modelle: Trek Émonda, Ghost Nivolet, Canyon Ultimate, Cannondale Superssix Evo, Riesen TCR.

Toller Hintergrund- oder Ausdauerfahrräder

Tolle Fahrräder der Hintergrundgeometrie sind am ausgewogensten und am besten für den Radfahrer angepasst. Sie haben ein starres und resistentes Bild mit klassischen und weniger stilisierten Designrohre als Klettern oder Luftfahrräder. Die Geometrie ist ausbalanciert, wobei der Basis oder der Radstand etwas länger als der Kletterer und das hohe Richtrohr. Diese Funktion bietet dem Radfahrer eine komfortable Pedaling -Haltung, die ideal für lange Ausgaben mit moderatem Geschwindigkeit ist. Auf der anderen Seite bietet das Bild einen geringeren Grad an Starrheit als rein kletterer. Diese Fahrräder verwenden häufig Kohlenstofffasern mit geringerer Dichte, die Eigenschaften von Asphaltunregelmäßigkeiten aufnehmen, was die Idee eines stabilen und komfortablen Fahrrads weiter beeinflusst. Diese Lösung verleiht dem Fahrrad als Gegenstück zusätzliches Gewicht. Schließlich haben hohe Roadbicycles mit hohem Bottom -Fahrrad Komponenten, die sich eher für ihre Vielseitigkeit und ihren Widerstand als für ihre Leichtigkeit abheben. Die Räder haben ein niedriges oder inhaltliches Profil, während ihre Sternentwicklung auf dem Kompakt (50 x 34) und 11-Gang 11-28 basiert, eine sehr vielseitige Kombination. Darüber hinaus ist es das Straßensegment, in dem noch mehr Zapata -Bremsen vorhanden sind. Ein großartiger Hintergrund oder ein Ausdauerrad ist das ideale Fahrrad, um mit dem Straßenrad zu beginnen. Radfahrertyp: Komplett, Radfahrer. Vorteile: vielseitig, komfortabel. Nachteile: Schwer und weniger agil. Modelle: Speziales Roubaix, Scott Addict, Orbea Avant, Canyon Harden, Cannondale -Synapse, Riese Trotz.

Aero Road Bikes

Orbea Orca Aero Das Aero Road Bike ist zweifellos das Wettbewerbsbike Par Excellence, bei dem das Engagement zwischen Gewicht und Aerodynamik das Beste ist. Normalerweise begrenzt auf die höchsten Bereiche, die aufgrund der größten Raffinesse des Gemäldes ein Design haben, das einen geringeren Windbeständigkeit durchsetzt. Die Röhrchen des Gemäldes sind flach und feiner, wie zerkleinert, so dass die Reibung mit dem Wind leicht aufgelöst wird. Andererseits wird der Radpass reduziert, um den aerodynamischen Koeffizienten zu gewinnen, und das Richtrohr ist niedriger. Dies ermöglicht es, dass mehr gedreht wird, um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Diese Art von Design erfordert jedoch mehr Material und daher ist das Fahrrad schwerer. Das Aero -Roadbike fällt nicht durch seine Beweglichkeit oder seine Kurven -Manövrierfähigkeit hervor. Es ist auch nicht praktisch, wenn es um Wiederholungen oder Berghäfen klettern. Sie sind Fahrräder, die für einen längeren Zeitraum schnell in der Ebene rollen, Sprint oder hohe Durchschnittsgeschwindigkeit aufrechterhalten. Hersteller nehmen zunehmend vielseitiger, leichte und bessere Fähigkeiten für die Klettermodelle auf den Markt. Die Versammlung ist inzwischen auch wichtig, um dieses Engagement zwischen Gewicht und Aerodynamik zu erreichen. Die Reifen sind hochkarätig, mehr als 40 mm, und Peripheriegeräte wie Lenker, Kraft oder typisch werden ebenfalls wie das Gemälde unter Verwendung von Kohlefaser abgeflacht. Radfahrertyp: Wheeler. Vorteile: Schnelle und Aerodynamik. Nachteile: unangenehmer und schwerer. Modelle: Merida Reacto, Orbea Orca Aero.

Welche Art von Rennrad soll ich wählen?

Wenn Sie sich über das Konzept und die Eigenschaften jedes Fahrrads klar machen und bewerten, welches Radfahrerprofil Sie sind, können Sie, wenn Sie mehr Kletterer, Roller oder Offroad sind, zwischen einer Art von Roadbike oder einer anderen wählen. Es wird jedoch nicht jedes Fahrrad für den spezifischen Gebrauch empfohlen, bedeutet nicht, dass dieses Fahrrad keine anderen Aufgaben serviert. Sie können sehr gut mit einem Aero -Fahrrad klettern, mit einem großartigen Hintergrund sprinten oder sogar schnell mit einem Kletterer rollen. Einfach zum Zeitpunkt von Kaufen Sie ein neues oder zweites HandradSie müssen beurteilen, welche Stärken als Radfahrer, die Art des Landes und die Dauer der Ausgaben sind, um das richtige Design zu finden.
Warenkorb 0

Dein Warenkorb ist leer.

Beginne mit dem Einkaufen